Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Schweiz, Lichtenstein, Deutschland und Europa

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit swiss-ants.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

Mit dem Erwerb und des damit verbunden Vertragabschluss mit swiss-ants, bestätigt der Käufer, alle nötigen Informationen zur korrekten Haltung von Ameisen zu kennen und einen Verantwortungsvollen Umgang jederzeit gewährleisten zu können. swiss-ants weisst ausdrücklich auf Ihre Sorgfaltspflicht hin.

Mit der Übergabe von Tieren an den Käufer, überträgt swiss-ants sämtliche Verantwortung und Haftung von Schäden die durch Tiere verursacht werden dem Käufer.  

Geschäftsbeziehungen: swiss-ants ist ein B2C Online-Shop, die Abkürzung B2C steht für Business-to-Costumer, somit halten wir uns das Recht vor, Bestellungen ohne Angaben von Gründen abzulehnen. Ein Vertragsabschluss kommt ausschliesslich mit Privatpersonen (Konsumenten, Endverbraucher) zustande. Vertragsabschlüsse für gewerblichen Handel ist ausgeschlossen.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. 

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Der Vertragstext ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

4. Lieferbedingungen

Wir liefern innerhalb der Schweiz, Liechtenstein sowie Deutschlands und Europa nach den angegebenen und zutreffenden Versandkosten.

Wir liefern im europäischen Raum nur auf dem Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist nach vorgängiger Terminvereinbarung möglich.

Ein Versand an eine Packstationen ist ausgeschlossen.

Wir versenden lebende Tiere, der Versand nach Deutschland und Europäische Union findet daher einmal wöchentlich, jeweils am Mittwoch statt. Somit ist ein Erhalt der Sendung vor den Wochenenden gewährleistet. swiss-ants hält sich das Recht vor, den Versand von Tieren den meteorologischen Gegebenheiten anzupassen und den Versand einzustellen oder einen geeigneten Zeitpunkt für den Versand abzuwarten. Bitte beachten Sie, dass entstehende Kosten für die Verzollung zu Lasten des Käufers gehen.

5. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

PayPal 
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. 
Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. 

Barzahlung bei Abholung

Wir bieten die Möglichkeit, Bestellungen vor Ort abzuholen und diese Bar zu bezahlen. Dies kann im Betsellprozess direkt ausgewählt werden. Eine Abholung wird nur nach vorgängiger Absprache und unserer Zustimmung akzeptiert. Diese Zahlungsoption muss zwingen vor der Bestellabwicklung mit swiss-ants vereinbart werden.

Rechnung nur für Stammkunden

Unseren Stammkunden aus der Schweiz und Lichtenstein bieten wir nach vorgängiger vereinbarung Bestellungen unter CHF 150.- auf Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 30 Tagen zu begleichen. swiss-ants erhebt für die Zahlung auf Rechnung einen Umkostenbeitrag von CHF 2.-

Zahlungsverzug

swiss-ants erhebt für die 2. Mahnung eine Umtriebsentschädigung von CHF. 10.- und für die 3. Mahnung eine Umtriebsentschädigung von CHF 20.-. Bei erfolglosen Mahnungen können die Rechnungsbeträge an eine mit dem Inkasso beauftragte Firma abgetreten werden. Die mit dem Inkasso beauftragte Firma wird offenen Beträge in eigenem Namen und auf eigene Rechnung geltend machen und kann zusätzliche Bearbeitungsgebühren erheben.

Eigentumsvorbehalt

Bestellte Produkte und Tiere bleiben bis zur vollständigen Bezahlung  im Eigentum von swiss-ants. Vor Eigentumsübergabe ist eine Verpfändung, Sicherungsübergabe, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von swiss-ants nicht zulässig.

6. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

7. Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche MängelhaftungsrechtUnsere Amesien werden, ausschliesslich von unseren Sammlern bei Schwarmflügen gesammelt. Es kann bei Tieren, die sich in der Gründungsphase befinden, keine Garantie auf dessen Kopulation (Begattung) gegeben werden, dennoch sind wir bestrebt Sie als Kunden zufrieden zu stellen. Ein allgemeiner Ersatz von fehlerhaften Kolonien und Ameisenköniginnen wird nur durch vorgängige Rücksendung der vermeidlich fehlerhaften Lieferung (Ameisen) gewährleistet. Die Kosten der Rücksendung geht zu Lasten des Kunden sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden. Bei mangelhafter Haltung der Tiere, ist eine Gewährleistung und deren Ersatzt ausgeschlossen. Mit Erhalt von Ameisen, wird jegliche Verantwortung auf den Kunden übertagen. Für Schäden an Inventar, Liegenschaften sowie der Flora und Fauna, Tier und Mensch lehnt swiss-ants jegliche Haftung ab die durch Tiere entstanden sind. Wir halten uns das Recht vor, für die korrekte Haltung einen Beweis vom Kunden durch Bilder oder Videodateinen erbringen zu lassen. Für die korrekte Ausführung der Haltung ist ausschliesslich der Kunde verantwortlich, allfällige Angaben aus unserem Shop, garantieren keinen Erfolg der Gründung oder Haltung von Ameisen.

8. Haftung 9. Haftungsausschluss

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets.

  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemässe Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmässig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen. Unsere Amesien werden, ausschliesslich von unseren Sammlern bei Schwarmflügen gesammelt. Es kann bei erworbenen Tieren, die sich in der Gründungsphase befinden, keine Garantie gewährleistet werden. Ein Ersatz von fehlerhaften Kolonien und Ameisenköniginnen wird nur durch Rücksendung der uf dessen Kopulation (Begattung) gegeben werden. 

9. Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

10. Haftungsausschluss

swiss-ants weisst jegliche Haftung für verursachte Schäden an Gegenständen und Personen (Allergiker sonstige Krankheiten) die durch gelieferte Tiere verursacht werden können von sich. Mit der Übergabe (Zustellung durch Spediteur, Abholung im Shop) der Tiere, überträgt sich die Verantwortung auf den Kunden.

11. Gesetzliche Bestimmungen

Mit dem Vertragsabschluss bestätigt der Kunde und Käufer von Tieren, die geltenden Gesetze und Verordnungen für gebietsfremde Arten, gelesen und verstanden zu haben. swiss-ants weisst auf mögliche Risiken hin und tritt sämtliche Haftung mit der Übergabe der Tiere, an den Kunden ab. Zudem weisst swiss-ants den Kunden ausdrücklich auf die bestehende Sorgfaltspflicht hin, die mit der Übergabe von Tieren auf den Kunden übertragen wird.

 

AGB erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.