Crematogaster cf. sordidula

Auf Lager
Lieferzeit: 7 Werktage

ab CHF 48.90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Crematogaster cf. sordidula

 

Kolonieform: Polygyn

 

Herkunft:  Südliche Türkei

Grösse: 

Königin:  ca. 8-11mm

Minor: 2-4mm

Major: -

Haltungsbedingungen:

Nestform: Erdnest, unter Steinen im Holz  (Diese Art kann in fast allen Nestformen gehalten werden)

Temparatur: 22°C-27°C

Luftfeuchtigkeit: 40%-80%

Winterruhe: Nein, kann eine Diapause einlegen

HS: 3

GS: 2

RS: 2

 

 

Gründung: claustral, keine Fütterung notwendig

 

Nahrung: Insekten, Zucker- und Honigwasser

 

Merkmale: Crematogaster sordidula ist eine kleine, ca.2 bis 4 mm grosse, rötlich-braun bis dunkel gefärbte Crematogaster. Ihre Nester lassen sich auf flachen Landstrichen ohne dichte Vegetation und hoher Sichtweite finden. Demzufolge mögen sie es warm und verhältnismässig trocken. Weiterhin wurde berichtet, dass es vorkommen kann, dass sie mit einer Wirtsameise (z.B. Messor.sp) in einer parabiotischen Beziehung gemeinsam Nester bewohnen. Bei Bedrohung strecken die Ameisen ihr Gaster nach oben und sondern über ihren Wehrstachel ein Abwehrsekret ab. Crematogaster sind dafür bekannt schnell zu wachsen und in kurzer Zeit die Koloniengrösse extrem zu vergrössern. Weiterhin sind die Tiere sehr klein und können ausgesprochen gut klettern, weshalb ein entsprechender Ausbruchschutz unabdingbar ist.

[m.p]

 

Diese Art ist für Anfänger in die Exotenhaltung nur mit dem nötigen Know How für den Ausbruchschutz geeignet. 

                           

Unsere Empfehlungen:  

 

Infos: Es sind Königinnen mit viel Brut vorhanden.

Diese Kategorie durchsuchen: Asien